News-Archiv

07.05.2012

Gaumeisterschaften GTm Einzel


Kategorie: Turnen
Zweimal Gaumeister

Bei den Einzelmeisterschaften im Gerätturnen männlich in Bad Bergzabern holten die Turner zwei Titel im olympischen Sechskampf. Dabei ist es in der Vereinsgeschichte das erste Mal, dass ein Aktiver Gaumeister wurde.

Nach längerer Verletzungspause ging Klaus Graf wieder in einem Kür-Sechskampf an den Start. Gegen starke Konkurrenz aus Neuburg und Jockgrim setzte er sich nach anfänglichen Schwächen am Boden bald ab und siegte deutlich mit 60,75 Punkten. Dabei konnte er vier von sechs Geräten für sich entscheiden. Auf den nächsten Plätzen folgten Dominik Ohmer (56,25 Punkte) und Mathias Hutzel (56,10 Punkte), beide vom TV Neuburg. Vierter wurde Michael Wunsch, TSG Jockgrim mit 50,20 Punkten.

Nicht weniger erfolgreich war Fritz Rabus. Im letzten Jahr noch Vizemeister holte er in diesem Jahr den Meistertitel. Recht spannend verliefen die Übungen an den einzelnen Geräten, wobei zunächst Julian Degitz, TV Neuburg die Führung übernahm. Hier entspann sich ein Zweikampf zwischen ihm und Fritz Rabus, der kontinuierlich aufholte. Am vorletzten Gerät  Barren lag Fritz noch mit 0,70 Punkten im Rückstand. Das Reck musste also entscheiden. Hier hatte Fritz Rabus das Glück und auch starke Nerven, dass seine Reckübung mit einem Ausgangswert von 17,00 Punkten um einen Punkt höher lag als die seines Konkurrenten. Mit einem knappen Vorsprung von 0,30 Punkten holte er letztendlich dann den Meistertitel.

Ebenfalls einen Sechskampf turnten die Schüler des Jahrganges 2001/2002. Fünf Schüler stellten sich der Konkurrenz. Überraschenderweise besiegte Adrian Spindler seinen Vereinskameraden Sebastian Zimmerle mit 74,15 : 74,10 Punkten. Im Gesamtteilnehmerfeld kam Adrian auf Rang 21 und Senbastian auf Rang 22. Julian Weisbach folgte mit 72,75 Punkten auf Rang 25, Martin Maier mit 71,20 Punkten auf Rang 27 und Nicolai Schönherr mit 70,70 Punkten auf Rang 28.

Bei den Bestenkämpfen turnten Martin Dieu und Simeon Spindler einen Geräte-Vierkampf. Martin Dieu erreichte in der Altersklasse 2001/2002 mit 44,35 Punkten den 6. Rang und Simeon Spindler in der Altersklasse 2003/2004 mit 41,00 Punkten den 9. Rang.

Mit Ausnahme der beiden Bestenkämpfer starten alle Wettkämpfer am 19. Mai auch bei den Pfalzmeisterschaften in Bad Bergzabern.

TSV Annweiler © 2019Datenschutz  |   Sitemap  |   Impressum