News-Archiv

20.06.2011

Zwei Pfalzmeister-Titel für TSV


Kategorie: Leichtathletik

Zwei Pfalzmeister-Titel für den TSV Annweiler

 


Mit zwei Titel und einem dritten Platz erreichte erreichte das kleine drei-köpfige Mehrkampfteam des TSV Annweiler bei den Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften in Pirmasens eine fast optimale Ausbeute.

Die äußeren Bedingungen waren sehr schlecht, denn es regnete fast ständig. Besonders in den Sprungwettbewerben und im Hürdenlauf wurde den Teilnehmer/innen  an den Fünfkämpfen alles abverlangt.

 

Anna-Maria Vater legte in der Klasse W14 den Grundstein für den Titelgewinn durch einen tollen Ballwurf mit 48m. Auch die übrigen Leistungen können sich sehen lassen. Im Sprint über 100m lief sie 14,60 Sek, im 80m-Hürdenlauf erreichte sie 16,3 Sek. Den 4,26m im Weitsprung folgten dann noch 2000m, die sie in 8.09 min absolvierte. Mit 2224 Punkten war sie nicht zu schlagen.

 

Moritz Sarter wollte da nicht zurück stehen und gewann den Pfalzmeister-Titel bei den 13-jährigen Jungs. Den flotten 10,51 Sek über 75m ließ er 11,12 Sek im Hürdensprint folgen. Nach 4,51m im Weitsprung und 40m mit dem Ball kam der große Auftritt über 1000m, wo er klar in 3:15 min dominierte. Seine 2167 Punkte reichten zum Sieg.

 

 

Kaum schlechter war Marc Philipp Gräfe, der die 75m in 10,79 Sek sprintete und im Hürdenlauf in 10,98 Sek die Nase vorn hatte. Mit 4,49m im Weitsprung und 3.39 min über 1000m folgten dann, wie sich das für einen Speerwerfer gehört, gute 47,50 m im Ballwurf. Mit genau 2100 Punkten wurde er knapp geschlagen Dritter.

TSV Annweiler © 2019Datenschutz  |   Sitemap  |   Impressum