News-Archiv

09.09.2010

3 Titel für TSV-Damen bei den Pfalzmeisterschaften


Kategorie: Leichtathletik

Bei den Pfalzmeisterschaften im Waldlauf, die auf einer anspruchsvollen Strecke in Lemberg stattfanden, konnten die Damen des TSV Annweiler zwei Einzel- und einen Mannschaftstitel erringen. Bereits zu Beginn der drei zu laufenden Runden  ließ  Birgit  Weisner ihre  Konkurrentinnen in der W45 hinter sich  und hielt diesen Vorsprung bis ins Ziel. Taktisch anders lief auf Grund ihres Trainingsrückstandes Monika Fimpel, sie blieb zwei Runden hinter ihrer Hauptkonkurrentin in der W50, um sich dann erst in der letzten Runde abzusetzen. Beide konnten bereits im Ziel ihre Pfalzmeistertitel feiern. Dagegen kam der Titel für die Mannschaft in der Klasse W40/45 ein wenig überraschend. Umso erfreuter zeigten sich Birgit Weisner, Ute Schulz und Gisela Schädler über den Gewinn der Pfalzmeisterschaft. Perfekt wurde dies noch durch die dritten Plätze von Ute Schulz in der W40 und von Gisela Schädler in der W45.

Die Herren des TSV konnten sich ebenfalls freuen. Andreas Sarter belegte auf der Mittelstrecke der Männer einen guten zweiten Platz. Jonas Lieb und Daniel Rothschmitt mussten ein wenig zurückstecken, da sie erst wieder im Aufbautraining sind. Dennoch belegten die drei in der Mannschaftswertung einen tollen dritten Platz.

Den gleichen Platz erreichte die Mannschaft der Klasse M50/55 mit Joachim Heinz, Norbert Klevenhaus und Thomas Rothschmidt .

Im Rahmenprogramm, dem Juniorcup, waren die Läufer/innen des TSV Annweiler ebenfalls recht erfolgreich. Anna-Maria Vater belegte über die 1450m-Strecke knapp geschlagen Platz 2 in der Klasse W11. Michael Kern erkämpfte sich den 3. Platz bei den 12-jährigen und Marc-Philipp Gräfe lief auf Rang 7 in der Klasse M10 während Niklas Faubel das Rennen auf der  anspruchsvollen Strecke als 14. beendete.

Gisela Schädler, Birgit Weisner, Monika Fimpel, Ute Schulz

TSV Annweiler © 2019Datenschutz  |   Sitemap  |   Impressum