News-Archiv

14.12.2017
Kategorie: Volleyball

Guter Beginn, hervorragender Abschluss...

14.12.2017
Kategorie: Volleyball

Guter Saisonstart, schlechtes Ende...

24.03.2017
Kategorie: Volleyball

Spiele gegen den ASV Landau II und die TS Germersheim II zum Rundenabschluss

23.03.2017
Kategorie: Volleyball

Das 0:3 in Neustadt sieht deutlicher aus, als es war.

19.03.2017
Kategorie: Volleyball

Nachholspieltag in Landau

16.02.2017
Kategorie: Volleyball

Satzgewinn gegen den Favoriten

05.02.2017
Kategorie: Volleyball

Eine schwere Verletzung und zwei Niederlagen

19.12.2016
Kategorie: Volleyball

Erstaunlich klar fährt der TSV 3 Punkte ein...

13.11.2016
Kategorie: Volleyball

Nach dem Krimi gehen die Kräfte aus...

25.09.2016
Kategorie: Volleyball

Am 24.09.2016 eröffneten die Herren des TSV die Runde in der Pfalzliga gegen den Absteiger aus der Verbandsliga, Neustadt und gegen den Vorjahresmeister Schaidt...

30.08.2016
Kategorie: Volleyball

Trotz des noch guten Wetters muss aufgrund des sehr frühen Rundenstarts in der Halle der Outdoor-Betrieb eingestellt werden.

16.07.2016
Kategorie: Volleyball

Die Arbeiten zur Instandhaltung der Beachanlage im Trifelsstadion sind abgeschlossen.

15.03.2016
Kategorie: Volleyball
Auswärtserfolg am vorletzten Spieltag
09.09.2015
Kategorie: Leichtathletik
Angelika Scheller wird Bezirksmeisterin!
26.08.2015
Kategorie: Leichtathletik
Melanie Noll dritte beim Inferno-Halbmarathon in der Schweiz
10.07.2015
Kategorie: Leichtathletik

Andreas Sarter zweiter bei der Senioren-DM über 5000m!

 

Die weite Anreise hat sich schließlich gelohnt. Über 5000m gewann Andreas Sarter vom TSV Annweiler den zweiten Platz und erreichte eine Zeit von 16:19 min.

Über die 1500m-Strecke belegte er in 4:19 min Platz 5!

 

21.06.2015
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Kinder belegen den 7. Platz
05.06.2015
Kategorie: Leichtathletik
Große Erfolge für die TSV-Staffeln bei den Pfalzmeisterschaften!
30.05.2015
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Kinder belegen in Offenbach den 5. Platz
25.05.2015
Kategorie: Verein
TSV-Läuferinnen erfolgreich bei den Deutschen Berglauf-Meisterschaften
21.05.2015
Kategorie: Leichtathletik
Erfolgreicher Besuch des Schülersportfestes
12.05.2015
Kategorie: Leichtathletik
Melanie Noll gewinnt den Wallberglauf!
22.03.2015
Kategorie: Leichtathletik
Melanie Noll gewinnt Berglauf - Zwei Titel bei den Waldlauf-Meisterschaften
12.10.2014
Kategorie: Leichtathletik

Norbert Schwartz vom TSV Annweiler erreichte überraschend den zweiten Platz bei den Deutschen Berglauf-Meisterschaften.


08.06.2014
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Damen werden Pfalz-Meister über 3 mal 800m
26.05.2014
Kategorie: Turnen
Am Treppchen vorbei
23.05.2014
Kategorie: Verein

Zum 60. von Fred Wüst

10.05.2014
Kategorie: Turnen
Gemischter Fünfkampf in Maximiliansau
31.03.2014
Kategorie: Verein
TSV gewinnt zwei Titel bei den Waldlaufmeisterschaften
28.03.2014
Kategorie: Verein
Meisterehrung beim TSV
22.03.2014
Kategorie: Turnen
TSV-Vereinsmeisterschaften 2014
03.03.2014
Kategorie: Leichtathletik
Andreas Sarter gewinnt zwei Deutsche Meistertitel
23.11.2013
Kategorie: Verein
Sportabzeichen 2013
02.09.2013
Kategorie: Turnen
Gerätturnen
03.08.2013
Kategorie: Leichtathletik
Melanie Noll startete bei den Europameisterschaften!
01.08.2013
Kategorie: Verein
30.07.2013
Kategorie: Verein
Melanie Noll wird Pfalzmeisterin im Straßenlauf
16.07.2013
Kategorie: Leichtathletik
Andras Sarter wird Deutscher Meister der Senioren
16.07.2013
Kategorie: Leichtathletik
Drei Meistertitel für den TSV bei den Bezirksmeisterschaften
25.06.2013
Kategorie: Turnen
Mit 10 Mannschaften in Bellheim
Emil Polsz
25.06.2013
Kategorie: Turnen

Deutsches Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar

Die Männer ließen es sich nicht nehmen

 

Ein Turnfest ist immer ein großes Ereignis für uns Turner, besonders wenn es sich um ein Deutsches Turnfest handelt. Eine Woche lang gibt es interessante Darbietungen und Wettkämpfe zu sehen, lernt fremde Menschen kennen, schließt Freundschaften und hat viel Spaß bei den gemeinsamen Übernachtungen in den Schulen. So war es auch dieses Mal wieder beim IDTF vom 18. – 26. Mai 2013 in der Region Heidelberg – Mannheim – Ludwigshafen. Ein Deutsches Turnfest vor unserer Haustür. Das sollte eigentlich auch Anreiz für den TSV gewesen sein. Doch leider ein Trugschluss. Mit nur zehn Teilnehmern war die TSV-Truppe kleiner als bei früheren Turnfesten in Leipzig, München, Hamburg oder Berlin, um nur einige zu nennen. Es war auch das Turnfest mit der geringsten Teilnehmerzahl überhaupt.

 

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde das Deutsche Turnfest in Mannheim eröffnet. Ein festlicher Umzug der teilnehmenden Vereine mit ihren Traditionsfahnen leitete das einwöchige Turnfest ein. Abertausende Zuschauer säumten die Straßen in der Augusta-Anlage und rund um den Wasserturm. Es war ein fröhliches Fest und eine große Familie.

 

http://www.tsv-annweiler.de/uploads/images/Turnveranstaltungen/DSCF3761.JPG

Die beiden Fahnenträger beim Festumzug in Mannheim:

Fritz Rabus und Maxim Fuchs.

 

Alle Pfälzer waren im Schulzentrum Süd in Schifferstadt untergebracht, was den Vorteil hatte, dass die Wahlwettkämpfe im Gerätturnen und Leichtathletik direkt an Ort und Stelle durchgeführt werden konnten. Für Gymnastik musste man dagegen nach Ludwigshafen fahren. Während die TSV-Jugend die Nächte auf der Luftmatratze verbrachte zogen es die Altersturner vor zu Hause zu übernachten und je nach Veranstaltung mit der Bahn anzufahren.

 

Leider hatte das Wetter nicht so mitgespielt wie man es sich bei einem Turnfest vorstellt. Mit Ausnahme des Festumzuges am Eröffnungstag und der Schlussveranstaltung im Mannheimer Stadion konnte man ohne Regenschirm und warmer Kleidung nicht aus dem Haus gehen. Darunter litten nicht nur die Wirte auf der Festmeile in der Augusta-Anlage in Mannheim sondern auch die Wettkämpfer im Freien bei Schleuderball, 100 m – Lauf oder Weitsprung.

 

Für die Teilnehmer des TSV Annweiler eine willkommene Gelegenheit, sich im Turnen, in der Gymnastik oder Leichtathletik mit anderen Kameraden sportlich zu messen. Für Georg Emanuel , Roland Links, Hagen Schmidt, Helmut Sieper, Emil Polsz und Robert Wingerter war es nicht das erste Turnfest, das sie besuchten. Seit Wochen hatten sie sich darauf vorbereitet und geübt. Auch die Jugendlichen Klaus Graf, Fritz Rabus, Maxim Fuchs und Sebastian Zimmerle waren nicht weniger fleißig. Drei von ihnen waren zum ersten Mal dabei.

 

Bei seinem zweiten Start im Pokalturnen im Rahmen eines Deutschen Turnfestes hat Klaus Graf erfolgreicher geturnt als vor vier Jahren in Berlin. Mit 63,45 Punkten im Geräte-Sechskampf der KM3 kam er auf Rang 12 bei 95 Teilnehmern. Dabei war ein Platz unter den ersten sechs Platzierten sogar möglich. Sechs Kürübungen modifiziert zu turnen ist nicht ganz einfach. Das musste auch Fritz Rabus erkennen, der bei seinem ersten Pokalwettkampf in der KM3 in Eppelheim antrat. Dennoch reichte es ihm bei 52,30 Punkten zu Rang 14. Zwei schöne Erfolge, die für die Zukunft wegweisend sind.

 

http://www.tsv-annweiler.de/uploads/images/Turnveranstaltungen/DSCF0232.JPG

Die Teilnehmer im Schulzentrum Süd in Schifferstadt: Fritz Rabus,

Sebastian Zimmerle, Maxim Fuchs, Klaus Graf und Emil Polsz

 

Im Wahlwettkampf haben die beiden Jugendturner Sebastian Zimmerle und Maxim Fuchs ihre Feuertaufe bestanden. In einem starken Teilnehmerfeld (230) konnte sich Sebastian mit 33,60 Punkten auf Rang 175 platzieren. Seine höchste Punktzahl holte er sich mit 14,30 Punkten von 16.00 möglichen am Barren. Maxim Fuchs, ein Neuling im Gerätturnen, erreichte mit 30,65 Punkten Rang 153. Hohe Werte erhielt er am Barren (13,60 Punkte) und beim Sprung (13,90 Punkte). Eine gute Ausgangsposition für das nächste Deutsche Turnfest 2017 in Berlin.

 

http://www.tsv-annweiler.de/uploads/images/Turnveranstaltungen/TN%20DTF%202013.jpg

 

Die Teilnehmer beim IDTF 2013 in Mannheim: Robert Wingerter (LA),

Hagen Schmidt (Gym), Helmut Sieper (LA), Georg Emanuel (LA),

Emil Polsz (Kari, Betreuer). Auf dem Bild fehlt noch Roland Links, (TU)

 

Auch die Altersturner zeigten tolle Leistungen. Im Wahlwettkampf LA der Altersklasse M 75-79 kam Helmut Sieper auf Rang 5 mit 30,75 Punkten. Im gleichen Wettkampf erreichte Georg Emanuel mit 19,83 Punkten Rang 53. In der Altersklasse M 70-74 erzielte Robert Wingerter 22,81 Punkte und damit Rang 80. Einen Gymnastik-Vierkampf absolvierte Hagen Schmidt in der Altersklasse M 70-74. Die Kampfrichter bewerteten ihn mit 31,70 Punkten, was Rang 3 bedeutete. Im Geräte-Vierkampf turnte Roland Links 28,75 Punkte und kam auf Rang 22. Emil Polsz erlebte das Turnfest zum ersten Mal ohne Wettkampf, war jedoch als Kampfrichter im Gerätturnen aktiv und betreute die Jugend in der Schulunterkunft.

Emil Polsz
31.05.2013
Kategorie: Leichtathletik
Start bei den Europameisterschaften
25.04.2013
Kategorie: Leichtathletik
Langstrecken-Titel fest in Annweiler Hand
04.04.2013
Kategorie: Verein
Pfalzmeisterin im Halbmarathon
19.03.2013
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Damen gewinnen drei Titel bei den Pfalz-Waldlauf-Meisterschaften
18.03.2013
Kategorie: Turnen

Gerätturnen männlich/weiblich

18.03.2013
Kategorie: Turnen

Gerätturnen

31.01.2013
Kategorie: Verein

Melanie Weiß Deutsche Berglaufmeisterin

29.11.2012
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Damen dominieren den Pfälzer Berglauf-Pokal
08.11.2012
Kategorie: Turnen
Vizemeisterschaft im Mannschaftsturnen
07.10.2012
Kategorie: Leichtathletik
Melanie Weiß wird Deutsche Meisterin im Berglauf
09.06.2012
Kategorie: Turnen
Die Staffeln des TSV Annweiler gewinnen 2 Titel bei den Bezirksmeisterschaften
05.06.2012
Kategorie: Turnen
Bergturnfest im Regen
22.05.2012
Kategorie: Turnen
Vizemeister Klaus Graf
22.05.2012
Kategorie: Turnen
Vizemeister Klaus Graf
07.05.2012
Kategorie: Turnen
Zweimal Gaumeister
26.03.2012
Kategorie: Leichtathletik
Zwei Titel für die Läufer des TSV!
19.03.2012
Kategorie: Leichtathletik
Leichtathleten gewinnen 3 Titel bei den Pfalzmeisterschaften im Berglauf und 2 Bezirksmeister-Titel im Waldlauf
10.03.2012
Kategorie: Turnen
Vereinsmeisterschaften 2012
27.02.2012
Kategorie: Leichtathletik

Melanie Weiß erstürmt den Donnersberg

31.01.2012
Kategorie: Turnen
Dass gerade ältere Menschen etwas für ihre Fitness tun müssen ist hinreichend bekannt...
17.01.2012
Kategorie: Leichtathletik

Bei den Pfalz-Hallenmeisterschaften

gewinnen die die Leichtathleten des TSV Annweiler

drei Titel und erringen zwei zweite Plätze

10.11.2011
Kategorie: Turnen
Dritter Platz für die TSV-Riege
04.09.2011
Kategorie: Leichtathletik
Pfalzmeisterschaften der B-Schüler
08.07.2011
Kategorie: Turnen

Große Aufregung herrschte bei den Jungen und Mädchen, als sie sich hinter ihren Riegenschildern aufstellten. Nach der Begrüßung bewegten sich mehr als 1500 Kinder zu den einzelnen Wettkampfstätten. Der TSV Annweiler reiste hierzu mit über 80 Jungen und Mädchen an.  Für den TSV  waren neben den Mehrkämpfern zum ersten Mal wieder Eltern mit ihren Kleinkindern an den Start gegangen. Während das Gerätturnen in der Rundsporthalle abgewickelt wurde kämpften die Kleinsten beim Geschicklichkeitswettkampf um jeden Punkt auf dem grünen Rasen des Stadions, unterstützt durch die mitgereisten Eltern.

Die älteren Kinder wechselten nach dem Bodenturnen und Bocksprung zum 50m-Lauf und Ballweitwurf ins Stadion. Hier konnten sie noch einmal alles zeigen, was sie in der Übungsstunde geübt haben.Manch einer wuchs über sich hinaus.

Das Nachmittagsprogramm begann mit den Hindernis-Staffelläufen. Dabei siegte die Mädchenstaffel des TSV in der Altersklasse 11 J.u.jünger ganz deutlich. Beim Vereinsturnen zeigte die Turnabteilung Übungen mit dem großen Fallschirm, was den Kinder sehr viel Spaß bereitete. Bei der anschließenden Siegerehrung zeigten sich die anwesenden Übungsleiter alle sehr erfreut, denn es gab mehrere Gold- und Silbermedaillen.

 

Siegerliste (in Klammer die Anzahl der beteiligten Mannschaften):

Mädchen (20)  12 J u.j. 113,60 Punkte  Silber

106,40 Punkte  Bronze

Mädchen (31)  10 J.u.j  134,10 Punkte  Gold

128,70 Punkte  Gold

Mädchen (36)   8 J.u.j.  119,80 Punkte  Gold

115,10 Punkte  Silber

113,20 Punkte  Silber

Buben (14)     10 J.u.j.   118,30 Punkte  Gold

Buben (13)       8 J.u.j.   107,90 Punkte Gold

 

Geschicklichkeit (25) 7 J.u.j. 580,00 Punkte  Gold

570,00 Punkte  Silber

555,00 Punkte  Bronze

474,00 Punkte  Bronze

 

Lustige Staffel  11 J.u.j.    0:57 Min.  Rang 1

 

Siehe auch Bildgallerie


28.06.2011
Kategorie: Leichtathletik

In Rheinzabern fanden bei gutem Laufwetter die Bezirksmeisterschaften der Langstaffeln, das sind 3 mal 1000m bei den Jungs und 3 mal 800m bei den Mädchen.

20.06.2011
Kategorie: Leichtathletik

Zwei Pfalzmeister-Titel für den TSV Annweiler

 


15.06.2011
Kategorie: Turnen

Recht erfolgreich kehrten die Turner von den Gau-Mannschaftsmeisterschaften am 11. Juni in Bad Bergzabern zurück. Mit 252,25 Punkten holte sich die TSV-Riege den Gaumeistertitel in der jahrgangsoffenen Klasse vor dem TV Steinweiler, der auf 242,50 Zähler kam. Erfolgreichster TSV-Turner war Fritz Rabus mit 84,15 Punkten. Als einziger turnte er an allen sechs Geräten. Mit fünf Gerätewertungen und 69,75 Punkten setzte sich Jan Pham gegen seinen Mitstreiter Daniel Eichmann durch, der 66,70 Punkte erreichte. Jonas Ries turnte an vier Geräten und verbuchte damit 52,30 Punkte vor John Pham mit 42,50 Punkten. Wegen einer Verltetzung am Handgelenk konnte Thomas Dieu nur am Hochreck turnen und erzielte 13,30 Punkte.

Im Wahlpflicht-Sechskampf  der Altersklasse 11 Jahre und jünger trat der TSV nur mit drei Jugendlichen an. Gegenüber den anderen Mannschaften hatten sie insofern einen schweren Stand, dass sie keine Streichwertung einplanen konnten. Trotz dieses Handicaps erturnten sie 210,80 Punkte und belegten damit den 5. Platz. Mit 71,85 Punkten setzte sich Nicolai Schönherr als bester TSV-Turner vor Martin Maier mit 70,25 Punkten und Bastian Kienle mit 68,70 Punkten durch. Bei den Pfalzmeisterschaften am 24. September in Ramstein kann dann die komplette Mannschaft antreten.

10.06.2011
Kategorie: Turnen

10.06.2011
Kategorie: Turnen

 

Beim 24. Bergturnfest am 29. Mai 2011 in St. Martin startete Robert Wingerter in der Klasse M70. Sowohl im LA-Dreikampf wie auch im Schleuderballwerfen zeigte er sehr gute Leistungen. Mit 7,56 m im Kugelstoßen, 2,05 m im Standweitsprung und 17 m im Vollballwurf kam er auf den 2. Rang. In der Einzeldisziplin Schleuderballwurf belegte er mit 32,39 m  belegte er den 1. Platz. Herzliche Gratulation!
08.06.2011
Kategorie: Leichtathletik
Bezirksmeisterschaften der B,C und D-Schüler im Trifels-Stadion in Annweiler
05.06.2011
Kategorie: Turnen

150 Jahrfeier des PTB auf Schloss Hambach

 

Zur Feier „150 Jahre Pfälzer Turnerbund“ auf Schloss Hambach war auch eine Delegation des TSV Annweiler angereist. Im voll besetzten großen Saal des Schlosses erlebten sie eine eindrucksvolle Demonstration der Turngeschichte. Sowohl Ministerpräsident Kurt Beck wie auch der Präsident des Deutschen Turnerbundes Rainer Brechtken und Walter Benz stellten in ihren Reden die Turnkunst in Verbindung mit dem Demokratiegedanken des 19. Jahrhunderts. Mit den musikalischen Darbietungen durch das Rennquintett war der Feier ein weiteres Tüpfelchen aufgesetzt worden. Nach einem kleinen Umtrunk konnte man auch noch eine Ausstellung über die Entwicklung der Demokratie im 19. Jahrhundert, wo die Turner einen entscheidenden Einfluss hatten, besichtigen. (Siehe auch Bildgallerie).

20.05.2011
Kategorie: Leichtathletik

B-Schüler des TSV  Pfalzmeister in der 3 mal 1000m-Staffel


Bei den Pfalz-Staffelmeisterschaften in Kirchheim-Bolanden war der TSV mit 4 Staffeln vertreten. Die Mädchen liefen 3 mal 800m, die Jungs 3 mal 1000m. Als Ausbeute konnte ein Titel, ein dritter Platz und weitere gute Platzierungen nach Annweiler mitgebracht werden.
16.05.2011
Kategorie: Leichtathletik

Pfalzmeisterin über 2000m!!

 

 


01.05.2011
Kategorie: Leichtathletik

Zwei Siege bei den Bezirksmeisterschaften -Schüler des TSV überragen in Maximiliansau.



26.03.2011
Kategorie: Volleyball

Am Samstag hat die Mixed-Mannschaft

als Meister der C-Klasse die

Berechtigung zum direkten Aufstieg

erspielt. Mit einem 2:2 und 3:0

wurden die Weichen gestellt!

 

Wir gratulieren zu diesem überragenden Erfolg!

13.03.2011
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Mädchen Pfalzmeister in der Staffel
13.03.2011
Kategorie: Leichtathletik
Mark Philipp Gräfe Meister im Speerwurf
13.03.2011
Kategorie: Leichtathletik
TSV-Mädchen Bezirksmeister in der Staffel
13.03.2011
Kategorie: Leichtathletik
Schülerinnen B hat sich achtbar geschlagen
13.03.2011
Kategorie: Leichtathletik
Titelverteidigung
13.03.2011
Kategorie: Leichtathletik
Bis alle Inhalte der Leichtathleten auf die neue Seite übernommen sind bitte den link "zu den Leichtathleten" im Navigationsmanü benutzen, um auf die bisherigen Inhalte zu kommen!
12.03.2011
Kategorie: Turnen
Der TSV 1885 Annweiler e.V. darf Sie recht herzlich auf seiner neuen Seite begrüssen.
07.12.2010
Kategorie: Volleyball
Spielerinnen vom TSV Annweiler und TV Hauenstein starten bei "Jugend
trainiert für Olympia" Wk1 Volleyball Mädchen in Herxheim und belegen
unter der Betreuung von Frank Zimmerle in einem stark besetzten Feld
der Vorrunde den 2. Platz hinter dem Hohenstaufen-Gymn.
Kaiserslautern und vor dem Pamina-Gymnasium Herxheim und dem Europa-
Gymnasium Wörth.
12.09.2010
Kategorie: Volleyball

Erster Höhepunkt in der neuen Saison ist das Benefizturnier der Damen am 26.09.2010 in der Grundschule Annweiler.

12.09.2010
Kategorie: Volleyball
Bald geht im Volleyball die neue Runde los. Wir halten Sie hier auf dem laufendem.
09.09.2010
Kategorie: Leichtathletik

Bei den Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Jugend, die am Wochenende in Bad Bergzabern ausgetragen wurden, konnte das Ein-Mann-Team des TSV Annweiler Nicolas Dietrich gleich 2 Titel gewinnen. Bei warmen Temperaturen aber einem massiven Gegenwind hatten es die Sprinter besonders schwer. Trotzdem konnte Nicolas, der in diesem Jahr bei der B-Jugend startet mit 12,02 Sek die begehrte 12-Sekunden-Schallmauer fast unterbieten. Mit drei Meter Vorsprung holte er sich überlegen den Sieg. Etwas Angst hatte er im anschließend ausgetragenen Lauf über 200m, denn diese Strecke ist er noch nie gelaufen. Dies war jedoch unbegründet und so konnte er mit sehr guten 23,73 Sek seinen zweiten Sieg, mit beachtlichem Vorsprung, landen.

09.09.2010
Kategorie: Leichtathletik

Der Titelhunger bei den TSV-Damen ist nach den Waldlaufmeisterschaften in Lemberg anscheinend noch nicht gestillt, denn bei den Pfalzmeisterschaften im Straßenlauf über 10 km, die im Rahmen des 1. Wertungslaufes in Maximiliansau ausgetragen wurden, konnten sich die Damen um Monika Fimpel wiederum zweimal in die Siegerliste eintragen.

09.09.2010
Kategorie: Leichtathletik

Bei den Pfalzmeisterschaften im Waldlauf, die auf einer anspruchsvollen Strecke in Lemberg stattfanden, konnten die Damen des TSV Annweiler zwei Einzel- und einen Mannschaftstitel erringen. Bereits zu Beginn der drei zu laufenden Runden  ließ  Birgit  Weisner ihre  Konkurrentinnen in der W45 hinter sich  und hielt diesen Vorsprung bis ins Ziel. Taktisch anders lief auf Grund ihres Trainingsrückstandes Monika Fimpel, sie blieb zwei Runden hinter ihrer Hauptkonkurrentin in der W50, um sich dann erst in der letzten Runde abzusetzen. Beide konnten bereits im Ziel ihre Pfalzmeistertitel feiern. Dagegen kam der Titel für die Mannschaft in der Klasse W40/45 ein wenig überraschend. Umso erfreuter zeigten sich Birgit Weisner, Ute Schulz und Gisela Schädler über den Gewinn der Pfalzmeisterschaft. Perfekt wurde dies noch durch die dritten Plätze von Ute Schulz in der W40 und von Gisela Schädler in der W45.

09.09.2010
Kategorie: Leichtathletik

Bei den Bezirksmeisterschaften im Waldlauf, die in Schifferstadt ausgetragen wurden, konnten die Mädchen des TSV Annweiler groß auftrumpfen. Anna-Maria Vater siegte im Lauf der Klasse W11 vor ihrer Vereinskameradin Natascha Schulz. Mutter Ute belegte bei den Frauen W40 den 3. Platz.

09.09.2010
Kategorie: Leichtathletik

Mit einer zahlen- und leistungsmäßig starken Truppe gingen die Läufer/innen des TSV Annweiler am 1. Mai in Ramberg an den Start des Panoramalaufes der LLG Drei Buchen. Über die Langstrecke von 11,5 km konnten sich 3 schnelle Jungs des TSV unter den ersten 8 platzieren. Jonas Lieb, dritter insgesamt und Sieger in der Hauptklasse in 41,53 , Daniel Rothschmitt, der sein Training wieder aktiviert hat als 2. der Hauptklasse und insgesamt fünfter in 42,16 min sowie Norbert Schwartz als insgesamt achter in 43,48 min, der die Strapazen vom Linz-Marathon überwunden hat.

09.09.2010
Kategorie: Leichtathletik

Termin: Samstag, 25.9.2010

Schülerinnen  (w) 15:15 Uhr über 1 km
Schüler           (m) 15:15 Uhr über 1 km
Die Schüler gehen um 15:00 Uhr gemeinsam zum Start (ca. 1 km)
Mittelstrecke 15.30 Uhr über ca. 8 km
Langstrecke 15.30 Uhr über ca. 17 km
09.09.2010
Kategorie: Verein
Lieber Besucher, liebes Mitglied!
Anlässlich unseres 125-jährigen Vereinsjubiläums wird unsere Internetpräsenz neu gestaltet.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir deshalb nur unregelmäßig aktuelle Inhalte einstellen können. Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit den jeweiligen, im Impressum genannten, Ansprechpartnern in Verbindung!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
09.09.2010
Kategorie: Verein
12.12.2009
Kategorie: Volleyball

Insgesamt 6 Spieler des TSV Annweiler nahmen an der Turnierserie des Volleyballverbandes Pfalz teil.

06.09.2009
Kategorie: Volleyball

Am 06.09.09 organisierte der TSV Annweiler ein Benefizturnier für die Kindernothilfe.

09.09.2008
Kategorie: Leichtathletik

Andreas Sarter verteidigt seinen Meistertitel erfolgreich

13.05.2006
Kategorie: Jugend

Nein, es war kein Scherz...

Am 13.05.2006 fand am TGA das erste JUGENDFEST des TSV Annweiler statt...

Eingeladen waren alle Kids zwischen 8 und 15!

Leider fand das Fest nicht den erwünschten Zuspruch, weshalb eine Wiederholung fraglich ist. Ich hoffe die die da waren haben sich amüsiert und ich möchte mich herzlichst bei meinen Helfern bedanken.

03.04.2006
Kategorie: Turnen
TSV Annweiler – Turnen

Am 3. März 2006 fanden in der großen Sporthalle des Staufer-Schulzentrums die 31. Vereinsmeisterschaften der Turnabteilung im TSV statt.


12.09.2002
Kategorie: Turnen

Bleibende Erinnerungen für alle


TSV Annweiler © 2017Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum

Debug: (0,3548) - (usage: 16701896) - (peak: 16962264)
0,354774 / 0,0151951 / 52 / 16451488 / 16953952